Logbuch Wissensgeschichte Logo
Wissens­Geschichten
Serie
Ausschnitt aus dem Kupferstich mit der Vermählung von Himmel und Erde

Michael Maiers Atalanta fugiens: esoterisches Mysterium oder epistemisches Spiel?

/ 15.09.2022


Die Atalanta fugiens (1617) gehört zu den berühmtesten Emblembüchern der Frühen Neuzeit. Ihre eindrücklichen und rätselhaften Illustrationen faszinieren bis heute. Bei genauerer Betrachtung bieten diese Darstellungen viele Anhaltspunkte, dass hier in vielfältig spielerischer Weise Wissen verhandelt wird.

Wissens­Geschichten
Serie
0_Wels_CH_Magnum_Opus_Beitragsbild

Vom Wiederbeleben toter Vögel und dem Erschaffen künstlicher Menschen

/ 24.08.2022


Soll man Könige köpfen? – In der „Chymischen Hochzeit“ wird das empfohlen. Doch nicht, um sich von diesen Königen zu befreien. Sondern, im Gegenteil, um ihr Leben zu verlängern.


Schlagwörter

AffizierungAgricolaAlchemieAristotelesAufmerksamkeitBeschleunigungDigitalisierungGeltungsansprücheGenderHeilmittelHölleInfrastrukturinterkultureller TransferJenseitsMedizingeschichteMomentumNachhaltigkeitNaturgeschichteNegationParacelsismusParatextePlatonProtokollRhetorikRitualSelektionSibylleStoffeSynästhesieTheorie / PraxisTransferTranskulturalitätÜbersetzungVergilWunderbaresWundern
Abonnieren Sie unseren